Angebote zu "Heute" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Unwegsame Pfade
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In ihrer Jugend hatte Jules Calhoon es nicht erwarten können, ihrer Heimatstadt zu entfliehen. Doch jetzt muss sie in die Kleinstadt zurückkehren, zur Beerdigung ihres Grossvaters. Als sich eine verzweifelte Teenagerin an Jules wendet, um dem Provinznest zu entkommen, wird eine Flut von Erinnerungen ausgelöst, denen sie sich nicht entziehen kann. Ihre Partnerin Kelli spürt, wie Jules ihr immer weiter entgleitet. In ihrer Hilflosigkeit wendet sie sich an Donna - Jules' älteste Vertraute und Exfreundin. Donna allerdings weiss bis heute nicht, warum Jules sie damals verlassen hat. Doch hat sie nie aufgehört, Jules zu lieben. Als Vergangenheit und Gegenwart endgültig kollidieren, wird eine Kette von Ereignissen auslöst, die keine von ihnen unbeschadet überstehen wird. Jules findet sich erneut auf unwegsamen Pfaden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fantastisch
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufwachen und wissen: Es ist Wochenende ... Fantastisch! Das Polareis schmilzt, Hurrikane rasen über das Meer, und auf dem Arbeitsmarkt geht es ruppig zu. Kann man heute noch Bürger dieser Erde sein, ohne in Depressionen zu verfallen? Ja, man kann. Denn bei dem echten, eigentlichen Glück geht es nicht um so unerhörte Dinge wie die »große Liebe«, »Spitzenerfolg « oder gar »Erleuchtung«. Neil Pasricha lenkt unsere Aufmerksamkeit auf die kleinen, wunderbaren Dinge, die nichts kosten und uns Freude bereiten: . eine Musikkassette finden, die ein Exfreund oder eine Exfreundin vor langer Zeit für uns aufgenommen hat; . der Geruch des Regens auf einem heißen Gehsteig; . der Moment, wenn in einem Rockkonzert das Licht ausgeht und der Künstler die Bühne betritt; . nach einem langen Tag nach Hause kommen und riechen, dass jemand für einen kocht; . im Supermarkt am Ende einer langen Schlange stehen und sehen, dass eine weitere Kasse eröffnet wird; . alle Socken, die man aus dem Wäschetrockner zieht, passen perfekt zusammen. Fantastisch! Das Leben ist schön.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Fantastisch
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufwachen und wissen: Es ist Wochenende ... Fantastisch! Das Polareis schmilzt, Hurrikane rasen über das Meer, und auf dem Arbeitsmarkt geht es ruppig zu. Kann man heute noch Bürger dieser Erde sein, ohne in Depressionen zu verfallen? Ja, man kann. Denn bei dem echten, eigentlichen Glück geht es nicht um so unerhörte Dinge wie die »grosse Liebe«, »Spitzenerfolg « oder gar »Erleuchtung«. Neil Pasricha lenkt unsere Aufmerksamkeit auf die kleinen, wunderbaren Dinge, die nichts kosten und uns Freude bereiten: . eine Musikkassette finden, die ein Exfreund oder eine Exfreundin vor langer Zeit für uns aufgenommen hat; . der Geruch des Regens auf einem heissen Gehsteig; . der Moment, wenn in einem Rockkonzert das Licht ausgeht und der Künstler die Bühne betritt; . nach einem langen Tag nach Hause kommen und riechen, dass jemand für einen kocht; . im Supermarkt am Ende einer langen Schlange stehen und sehen, dass eine weitere Kasse eröffnet wird; . alle Socken, die man aus dem Wäschetrockner zieht, passen perfekt zusammen. Fantastisch! Das Leben ist schön.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Buch - Spurlos verschwunden!
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Diesmal reisen die Geschwister Thomas und Laura mit ihrer Mutter nach Palermo, Sizilien, um einen Onkel zu besuchen, den sie schon lange nicht mehr gesehen haben.Diesmal reisen die Geschwister Thomas und Laura mit ihrer Mutter nach Palermo, Sizilien, um einen Onkel zu besuchen, den sie schon lange nicht mehr gesehen haben.Dass sie auch diesmal wieder ihren Hund Ronny auf die Reise mitnehmen ist klare Sache!Es dauert auch nicht lange bis die Geschwister endlich ihren Cousin Roberto und dessen Freunde kennenlernen, unter denen auch ein Junge namens Vito ist und in den sich Laura, sehr zur Verwunderung ihres Bruders Thomas, sofort Hals über Kopf verknallt!Doch eines Tages verschwindet Vito plötzlich spurlos und alle beginnen sich große Sorgen um ihn zu machen...Ob er irgendwo gefangen gehalten wird?Ob die vier Jungs damit zu tun haben, die Vito einen Tag zuvor in eine Prügelei verwickeln wollten?Oder steckt gar der große Bruder von Vitos Exfreundin Giulia hinter dem plötzlichen Verschwinden des Jungen?Eines jedoch ist klar: Sie müssen Vito unbedingt wiederfinden und nach Spuren suchen!Körber, MartinaIch schreibe seit meiner Kindheit fortan und ich habe nie damit aufhören können. Es ist vielmehr eine zwanghafte Leidenschaft als großartiges Talent... Früher schrieb ich für Familienfeiern und Freunde, mit der Zeit jedoch auch für Anthologien und Zeitungen. Heute schreibe ich gerne um diese Welt ein klein wenig besser zu machen und Menschen zu helfen, wie z.B. durch Ratgeber und vor allem für Kinder, denn in ihnen sehe ich unsere Zukunft. Nebenbei arbeite ich in der Kommunikationsbranche und berate Kunden oder kellnere in diversen Cafés, weil ich es liebe unter Menschen zu sein und sie auch so wunderbar beobachten und analysieren kann. Denn das bringt mir immer wieder neue Inspirationen fürs Schreiben...

Anbieter: myToys
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Twilight Werewolf
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dogs of Hell: Chupacabra eigentlich ist es nur eine urbane Legende, ein Fabelwesen, das in Südamerika und Mexiko beheimatet ist und vor allem nachts Schafe und Ziegen angreift, ihnen die Kehle aufschlitzt und das Blut aussagt. Auch der DEA-Agent Carlos (Erik Estrada), der unterirdische Drogentunnel von Mexiko nach San Antonio mit seinem Team ausfindig machen und zerstören soll, hält diese Kreatur für einen reinen Mythos. Doch eines Nachts muss er mit ansehen, wie in einem dieser Tunnel sein DEA-Kollege von einer Horde kojotenähnlicher Monster regelrecht zerrissen wird. Wie ein Schatten kommen sie aus dem Nichts und töten wahllos. Carlos sieht nur eine Chance diese Höllenwesen zu stoppen: Er muss sich mit den mexikanischen Drogendealern verbünden, denn nur diese kennen alle geheimen Tunnel im Grenzgebiet. Als sie den Bau der Chupacabras entdecken, erkennen sie, dass sie das Tor zur Hölle aufgestossen haben. Zahlenmässig hoff-nungslos unterlegen, ziehen sie sich in die ehrwürdigen Mauern der Festung Alamo zurück. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt. Laufzeit: 83 Min Produktionsjahr: 2013 Regie: Terry Ingram Darsteller: Erik Estrada, Nicole Munoz, Zak Santiago Werwölfe - Die aus der Hölle kommen Der aufstrebende Rockmusiker Tony will seine Exfreundin Rosemary zurückgewinnen. Während eines Konzerts in Tonys Heimatstadt wird Vince, Bandleader der erfolgsreichen Band Neowolf, auf Tony aufmerksam. Von den charismatischen Bandmitgliedern verführt, vergisst tony Rosemary - die ihrerseits schon bald argwöhnt, dass die Neowolf-Crew alles anders als normale Musiker sind... Laufzeit: 85 Min. Produktionsjahr: 2010 Regie: Yvan Gauthier Darsteller: Agim Kaba, Michael Frascino, Heidi Johanningmeier Battledogs Donna Voorhees, eine Naturfotografin, landet auf dem JFK-Airport in New York. Sie hat heute nicht ihren besten Tag. Bei einem Ausflug in die kanadischen Wälder wurde sie von einem wolfsähnlichen Tier gebissen, und die Wunde scheint sich trotz ärztlicher Versorgung immer mehr zu entzünden. Schliesslich verwandelt sie sich in der Toilette der Ankunftshalle in einen Werwolf. Der Flughafen wird fortan zur Todesfalle. Donna tötet fast alle Menschen, und die Opfer, die nicht sofort an ihren Verletzungen sterben, verwandeln sich selbst in blutrünstige Bestien. Schliesslich werden alle Werwölfe vom Militär durch Betäubungsmittel ruhig gestellt und zu Forschungszwecken in ein Militärgefängnis in New York überstellt. Ein tödlicher Fehler, wie sich bald herausstellt, den Werwölfe lassen sich nicht einsperren. Laufzeit: 83 Min Produktionsjahr: 2013 Regie: Alexander Yellen Darsteller: Dennis Haysbert, Ernie Hudson, Ariana Richards, Craig Scheffer, Kate Vernon

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Twilight Werewolf
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Dogs of Hell: Chupacabra eigentlich ist es nur eine urbane Legende, ein Fabelwesen, das in Südamerika und Mexiko beheimatet ist und vor allem nachts Schafe und Ziegen angreift, ihnen die Kehle aufschlitzt und das Blut aussagt. Auch der DEA-Agent Carlos (Erik Estrada), der unterirdische Drogentunnel von Mexiko nach San Antonio mit seinem Team ausfindig machen und zerstören soll, hält diese Kreatur für einen reinen Mythos. Doch eines Nachts muss er mit ansehen, wie in einem dieser Tunnel sein DEA-Kollege von einer Horde kojotenähnlicher Monster regelrecht zerrissen wird. Wie ein Schatten kommen sie aus dem Nichts und töten wahllos. Carlos sieht nur eine Chance diese Höllenwesen zu stoppen: Er muss sich mit den mexikanischen Drogendealern verbünden, denn nur diese kennen alle geheimen Tunnel im Grenzgebiet. Als sie den Bau der Chupacabras entdecken, erkennen sie, dass sie das Tor zur Hölle aufgestoßen haben. Zahlenmäßig hoff-nungslos unterlegen, ziehen sie sich in die ehrwürdigen Mauern der Festung Alamo zurück. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt. Laufzeit: 83 Min Produktionsjahr: 2013 Regie: Terry Ingram Darsteller: Erik Estrada, Nicole Munoz, Zak Santiago Werwölfe - Die aus der Hölle kommen Der aufstrebende Rockmusiker Tony will seine Exfreundin Rosemary zurückgewinnen. Während eines Konzerts in Tonys Heimatstadt wird Vince, Bandleader der erfolgsreichen Band Neowolf, auf Tony aufmerksam. Von den charismatischen Bandmitgliedern verführt, vergisst tony Rosemary - die ihrerseits schon bald argwöhnt, dass die Neowolf-Crew alles anders als normale Musiker sind... Laufzeit: 85 Min. Produktionsjahr: 2010 Regie: Yvan Gauthier Darsteller: Agim Kaba, Michael Frascino, Heidi Johanningmeier Battledogs Donna Voorhees, eine Naturfotografin, landet auf dem JFK-Airport in New York. Sie hat heute nicht ihren besten Tag. Bei einem Ausflug in die kanadischen Wälder wurde sie von einem wolfsähnlichen Tier gebissen, und die Wunde scheint sich trotz ärztlicher Versorgung immer mehr zu entzünden. Schließlich verwandelt sie sich in der Toilette der Ankunftshalle in einen Werwolf. Der Flughafen wird fortan zur Todesfalle. Donna tötet fast alle Menschen, und die Opfer, die nicht sofort an ihren Verletzungen sterben, verwandeln sich selbst in blutrünstige Bestien. Schließlich werden alle Werwölfe vom Militär durch Betäubungsmittel ruhig gestellt und zu Forschungszwecken in ein Militärgefängnis in New York überstellt. Ein tödlicher Fehler, wie sich bald herausstellt, den Werwölfe lassen sich nicht einsperren. Laufzeit: 83 Min Produktionsjahr: 2013 Regie: Alexander Yellen Darsteller: Dennis Haysbert, Ernie Hudson, Ariana Richards, Craig Scheffer, Kate Vernon

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Britt - Bettromanze: Kann unsere Beziehung über...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

War es Torschlusspanik oder warum hat Pascal seine Freundin Jenny mit seiner Ex betrogen? Gibt es womöglich noch weitere Frauen in seinem Leben? Jenny ist verzweifelt und bittet Britt, Pascal an den Lügendetektor anschließen zu lassen. Kevin will heute alles geben, um seine Exfreundin Jessica zurückzuerobern - nach sieben Monaten beendete sie die Beziehung, weil sie sich vernachlässigt fühlte. Kevin bereut sein Verhalten zutiefst ...

Anbieter: Joyn
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Dogs of Horror Box
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Dogs of Hell:Chupacabra - eigentlich ist er nur eine urbane Legende, ein Fabelwesen, das in Südamerika und Mexiko beheimatet ist und vor allem nachts Schafe und Ziegen angreift, ihnen die Kehle aufschlitzt und das Blut aussagt.Auch der DEA-Agent Carlos (Erik Estrada), der unterirdische Drogentunnel von Mexiko nach San Antonio mit seinem Team ausfindig machen und zerstören soll, hält diese Kreatur für einen reinen Mythos. Doch eines Nachts muss er mit ansehen, wie in einem dieser Tunnel sein DEA-Kollege von einer Horde Kojoten ähnlicher Monster regelrecht zerrissen wird. Wie ein Schatten, kommen sie aus dem Nichts und töten wahllos. Carlos sieht nur eine Chance diese Höllenwesen zu stoppen: Er muss sich mit den mexikanischen Drogendealern verbünden, denn nur diese kennen alle geheimen Tunnel im Grenzgebiet. Doch als sie den Bau der Chupacabras entdecken, erkennen sie, dass sie das Tor zur Hölle aufgestoßen haben. Zahlenmäßig hoffnungslos unterlegen, ziehen sie sich in die ehrwürdigen Mauern der Festung Alamo zurück. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt.-> Neowolf:Der aufstrebende Rockmusiker Tony will seine Exfreundin Rosemary zurückgewinnen. Während eines Konzerts in Tonys Heimatstadt wird Vince, Bandleader der erfolgreichen Band Neowolf, auf Tony aufmerksam. Von den charismatischen Bandmitgliedern verführt, vergisst Tony Rosemary - die ihrerseits schon bald argwöhnt, dass die Neowolf-Crew alles andere als normale Musiker sind...-> Battledogs:Donna Voorhees (Ariana Richards), eine Naturfotografin landet auf dem JFK-Airport in New York. Sie hat heute nicht ihren besten Tag. Bei einem Ausflug in die kanadischen Wälder wurde sie von einem wolfsähnlichen Tier gebissen, und die Wunde scheint sich trotz ärztlicher Versorgung, immer mehr zu entzünden. Schließlich verwandelt sie sich im Restroom des Flughafens in einen Werwolf. Der Flughafen wird nun zur Todesfalle. Donna tötet fast alle Menschen und alle Opfer, die nicht an ihren Verletzungen sofort sterben, verwandeln sich selbst in blutrünstige Bestien...Schließlich werden alle Werwölfe vom Militär durch Betäubungsmittel ruhig gestellt und zu Forschungszwecken in ein Militärgefängnis in New York überstellt. Ein tödlicher Fehler, wie sich bald herausstellt, den Werwölfe lassen sich nicht einsperren...-> Horror Ghostdog:Als der Student Ken Richards (Andy Tienann) sich ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft in einer alten Villa mietet, ahnt er nicht, in welche Gefahr er sich begibt. In der WG wohnen neben dem gehässigen Vermieter Woody (Mitch Pileggi), eine ganze Reihe merkwürdiger Leute: Jerry (Terry Evans), der Nachts von qualvollen Visionen über blutrünstige Killer-Hunde geplagt wird, Hunde-Narr Ike (Jonathan M. Ingraffia), der die restlichen Mitbewohner mit seinem ständig kläffenden Köter nervt und die hübschen Sharon (Catherine Molloy), in die sich nicht nur Ken verliebt hat. Als eines Tages ein Bewohner tatsächlich von einem mysteriösen Tier angefallen und zerfleischt wird, scheinen sich Jerrys Visionen zu bewahrheiten...-> Zoombies:In dem brandneuen Eden-Willdlife-Zoo in Los Angeles stirbt an einer seltsamen Viruserkrankung fast die gesamte Tierpopulation. Doch noch bevor die Verantwortlichen es schaffen, die Ursache der Erkrankung einzugrenzen, oder die dutzenden Kadaver, der schon verendeten Tiere wegzuschaffen, geschieht das Unfassbare: Die gerade gestorbenen Tiere stehen wieder auf! Doch sie sind nicht ins Leben zurückgekehrt, sondern zu seelenlosen und sehr angriffslustigen Bestien mutiert, die ihrerseits nun jagt auf jedes lebende Wesen machen. Die Parkangestellten versuchen verzweifelt ihre Haut zu retten und zu verhindern, dass die Tiere aus ihren Gehegen ausbrechen und die Stadtbewohner angreifen. Doch wie soll man die oft mehrere 100 Kilo schweren untoten Wildtiere stoppen?-> Die Teufelsbestie:Verni, ein Biologiestudent, gilt als Schwächling. Immer wieder wird er von seinen Studienkollegen gehänselt und geschlagen. Im Fachbereich Biologie aber ist er ein Genie. Heimlich experimentiert er mit seinem Meerschweinchen. Die Auswirkungen der Drogen, die er dafür zusammenbraut, kennt er jedoch nicht genau. Eines Nachts schleicht er wieder in das Labor und muss feststellen, dass es sich in eine riesige Bestie verwandelt hat. Er hat ihm zu viel Drogen gegeben. Zu allem Überfluss tötet das riesige Meerschweinchen die Katze des Hausmeisters. Dieser zwingt darauf Verni, selbst von der Tinktur zu trinken, der sich in eine grässliche Gestalt mit ungeahnten Kräften verwandelt. Eine grausame Mordreihe beginnt. Wird die Polizei die Bestie zur Stecke bringen können?

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Dogs of Horror Box
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Dogs of Hell:Chupacabra - eigentlich ist er nur eine urbane Legende, ein Fabelwesen, das in Südamerika und Mexiko beheimatet ist und vor allem nachts Schafe und Ziegen angreift, ihnen die Kehle aufschlitzt und das Blut aussagt.Auch der DEA-Agent Carlos (Erik Estrada), der unterirdische Drogentunnel von Mexiko nach San Antonio mit seinem Team ausfindig machen und zerstören soll, hält diese Kreatur für einen reinen Mythos. Doch eines Nachts muss er mit ansehen, wie in einem dieser Tunnel sein DEA-Kollege von einer Horde Kojoten ähnlicher Monster regelrecht zerrissen wird. Wie ein Schatten, kommen sie aus dem Nichts und töten wahllos. Carlos sieht nur eine Chance diese Höllenwesen zu stoppen: Er muss sich mit den mexikanischen Drogendealern verbünden, denn nur diese kennen alle geheimen Tunnel im Grenzgebiet. Doch als sie den Bau der Chupacabras entdecken, erkennen sie, dass sie das Tor zur Hölle aufgestoßen haben. Zahlenmäßig hoffnungslos unterlegen, ziehen sie sich in die ehrwürdigen Mauern der Festung Alamo zurück. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt.-> Neowolf:Der aufstrebende Rockmusiker Tony will seine Exfreundin Rosemary zurückgewinnen. Während eines Konzerts in Tonys Heimatstadt wird Vince, Bandleader der erfolgreichen Band Neowolf, auf Tony aufmerksam. Von den charismatischen Bandmitgliedern verführt, vergisst Tony Rosemary - die ihrerseits schon bald argwöhnt, dass die Neowolf-Crew alles andere als normale Musiker sind...-> Battledogs:Donna Voorhees (Ariana Richards), eine Naturfotografin landet auf dem JFK-Airport in New York. Sie hat heute nicht ihren besten Tag. Bei einem Ausflug in die kanadischen Wälder wurde sie von einem wolfsähnlichen Tier gebissen, und die Wunde scheint sich trotz ärztlicher Versorgung, immer mehr zu entzünden. Schließlich verwandelt sie sich im Restroom des Flughafens in einen Werwolf. Der Flughafen wird nun zur Todesfalle. Donna tötet fast alle Menschen und alle Opfer, die nicht an ihren Verletzungen sofort sterben, verwandeln sich selbst in blutrünstige Bestien...Schließlich werden alle Werwölfe vom Militär durch Betäubungsmittel ruhig gestellt und zu Forschungszwecken in ein Militärgefängnis in New York überstellt. Ein tödlicher Fehler, wie sich bald herausstellt, den Werwölfe lassen sich nicht einsperren...-> Horror Ghostdog:Als der Student Ken Richards (Andy Tienann) sich ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft in einer alten Villa mietet, ahnt er nicht, in welche Gefahr er sich begibt. In der WG wohnen neben dem gehässigen Vermieter Woody (Mitch Pileggi), eine ganze Reihe merkwürdiger Leute: Jerry (Terry Evans), der Nachts von qualvollen Visionen über blutrünstige Killer-Hunde geplagt wird, Hunde-Narr Ike (Jonathan M. Ingraffia), der die restlichen Mitbewohner mit seinem ständig kläffenden Köter nervt und die hübschen Sharon (Catherine Molloy), in die sich nicht nur Ken verliebt hat. Als eines Tages ein Bewohner tatsächlich von einem mysteriösen Tier angefallen und zerfleischt wird, scheinen sich Jerrys Visionen zu bewahrheiten...-> Zoombies:In dem brandneuen Eden-Willdlife-Zoo in Los Angeles stirbt an einer seltsamen Viruserkrankung fast die gesamte Tierpopulation. Doch noch bevor die Verantwortlichen es schaffen, die Ursache der Erkrankung einzugrenzen, oder die dutzenden Kadaver, der schon verendeten Tiere wegzuschaffen, geschieht das Unfassbare: Die gerade gestorbenen Tiere stehen wieder auf! Doch sie sind nicht ins Leben zurückgekehrt, sondern zu seelenlosen und sehr angriffslustigen Bestien mutiert, die ihrerseits nun jagt auf jedes lebende Wesen machen. Die Parkangestellten versuchen verzweifelt ihre Haut zu retten und zu verhindern, dass die Tiere aus ihren Gehegen ausbrechen und die Stadtbewohner angreifen. Doch wie soll man die oft mehrere 100 Kilo schweren untoten Wildtiere stoppen?-> Die Teufelsbestie:Verni, ein Biologiestudent, gilt als Schwächling. Immer wieder wird er von seinen Studienkollegen gehänselt und geschlagen. Im Fachbereich Biologie aber ist er ein Genie. Heimlich experimentiert er mit seinem Meerschweinchen. Die Auswirkungen der Drogen, die er dafür zusammenbraut, kennt er jedoch nicht genau. Eines Nachts schleicht er wieder in das Labor und muss feststellen, dass es sich in eine riesige Bestie verwandelt hat. Er hat ihm zu viel Drogen gegeben. Zu allem Überfluss tötet das riesige Meerschweinchen die Katze des Hausmeisters. Dieser zwingt darauf Verni, selbst von der Tinktur zu trinken, der sich in eine grässliche Gestalt mit ungeahnten Kräften verwandelt. Eine grausame Mordreihe beginnt. Wird die Polizei die Bestie zur Stecke bringen können?

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot